Betriebswirtschaftliche Beratung

Steuerberatung und Unternehmensberatung sind untrennbar miteinander verknüpft. Zum einen führen betriebswirtschaftliche Maßnahmen stets zu steuerlichen Konsequenzen. Andererseits haben alle steuerlichen Entscheidungen auch ökonomische Auswirkungen.

Ziel meiner Beratungstätigkeit ist es, gemeinsam mit Ihnen, die Weichen für eine langfristige Zukunftsplanung und eine nachhaltige Ertragsoptimierung zu stellen. Und das über die gesamte Lebensphase Ihres Unternehmens hinweg: von der Existenzgründung bis zur Unternehmensübergabe an die nächste Generation oder einem etwaigen Unternehmensverkauf.

Existenzgründungsberatung

Die Insolvenzzahlen von neu gegründeten Unternehmen zeigen, wie wichtig eine kritische und gründliche Vorbereitung der Unternehmensgründung ist. Als Steuerberater kann ich Ihnen in allen betriebswirtschaftlichen Fragen rund um die Existenzgründung helfen und selbstverständlich auch über die erfolgreiche Startphase hinaus.

 

 

Unternehmensplanung

Die zunehmende Dynamik im gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Umfeld von Unternehmen führt zu einer vermehrten Unsicherheit. Dies gilt auch für Klein- und Mittelbetriebe. Notwendig ist daher eine strategische Ausrichtung des Unternehmens, um Chancen und Risiken frühestmöglich zu erkennen und dadurch Erfolgspotentiale zu nutzen und die Existenz des Unternehmens langfristig zu sichern.

 

 

Investitions- und Finanzierungsberatung

Im Rahmen der Unternehmensplanung oder Einzelfallbezogen stellen sich während der Dauer einer Unternehmung regelmäßig vielfältige Investitions- und Finanzierungs-entscheidungen.

 

 

Beratung in der Unternehmenskrise

Ziel der Unternehmensplanung und des laufenden Controlling ist es u.a. Unternehmensrisiken frühzeitig zu erkennen und Krisensituationen dadurch zu vermeiden. Im Fall einer akuten und nachhaltigen Unternehmenskrise gilt es schnellstmöglich, die richtigen Schritte einzuleiten.

 

 

Beratung bei der Unternehmensnachfolge

Um spätere Fehlentscheidungen zu vermeiden, sollte der Wechsel an der Spitze eines Unternehmens frühzeitig und vorausschauend geplant werden. Die individuellen Übergabeziele des Betriebsinhabers stehen dabei im Mittelpunkt der Überlegungen.